Die Isolator Story – oder: Bringt das was ??


08.February 2006

isolator1.jpg
Während der letzten Zeit geisterten immer mal wieder die Gedanken durch meinen Kopf: WAS mach ich an meinem Motor denn nu NOCH besser?

Nach Stöbern und Suchen fand ich irgendwann mal das Thema “Tuning-Isolator”. “Tja, was aber soll das bringen”? fragte ich mich. Zunächst habe ich das ganze Thema mal unter unseren Bremer GaGas diskutiert. Wie immer jedoch waren die Antworten weniger wissenschaftlich, als eher “Bestell, probier aus!” Okay, dachte ich – Her damit. Also bei meinem Lieblingsschweizer Andy von A-M-S einen Tuningisolator bestellt.

isolator2.jpg
Beim Einbau musste ich erst einmal feststellen – Selbst Hereingelegt! Nix mit “Mal eben schnell” – Ich hatte leider vergessen, dass ich natürlich alle Gestänge etc. erst einmal ändern musste. Mit dem zweifach längeren Isolator sitzt natürlich auch der Vergaser weiter hinten.

 So, zunächst was ich mir erhofft hatte, und was mein krankes Hirn versucht hat, wirklich zu glauben … Dann die Testrealität:

Idee: Durch bessere Verwirbelung und eine größere Menge Sprit “in Bewegung” ergibt sich im unteren Drehzahlband ein besseres Drehmoment, also “mehr Power untenrum”.(Wegen der Übersetzung die “Schwäche” bei meinem Kleinen).

  • Test: Tja, leider nix gemerkt, könnte in der Theorie aber dennoch stimmen…

Idee: Qualitätsunterschied zw. Original FG und dem Tuningteil???

  • Test: Das gelieferte Teil sieht hochwertiger aus und ist sauberer gearbeitet. Wenn das Material wirklich besser ist, hoffe ich niemals Falschluft wegen Haarrissen zu erleben. – Dies muss die Zeit noch zeigen.

Idee: Wenn ich Pech habe, bringt das höchstens nur im Sommer bei Hitze was, da durch den größeren Abstand des Vergasers zum Zylinder der Sprit Kühler bleibt etc.

  • Test: … Bringt der Sommer 2006!

Da ich nun Unsicher geworden bin, habe ich auch noch einmal die “einschlägigen” Foren befragt. Leider scheint auch hier nicht jeder mit Wissen rund um Isolatoren beseelt zu sein.

Die Antworten, die ich bekam möchte ich aber auf keinen Fall unterschlagen, hier die wichtigsten Facts aus den Postings:

  • [… Ein Tuningisolator kommt seinen Diensten exakter und länger nach als das Standard-Spritzguss-Teil. Das heißt, dass er sich im normalen Betrieb länger gegen Haarrisse und der damit verbundenen im schlimmsten Falle sehr langwierigen Fehlersuche wehren kann (wegen Falschluft oder professioneller: “Nebenluft”). Er hält somit auch eine eventuelle Dachlandung besser aus und der im Zylinder so ungern gesehene Dreck hat in diesem Falle weniger Chance einzudringen. Aber alleine was die Leistung angeht, ist wohl eher der Aussage 3 (Bringt gar nichts!) die Zustimmung zu geben, denn selbst im On Road Bereich merkt den Unterschied keiner! …]{.contentcolumn}

 

  • … Also wenn man dem Buch 2-Takt-Tuning glauben darf, ist genau der Isolator ein Punkt den man ganz und gar nicht vernachlässigen darf. Also weder Querschnitt, noch Oberfläche und vor allen Dingen Länge sind egal. Grundsätzlich sollte gelten: je länger der Ansaugweg umso besser ist das Ansprechverhalten in niederen Drehzahlbereichen. Allerdings muss das ganze theoretisch zu den Steuerzeiten und zur Resonanzlänge abgestimmt sein. Somit bringt es nichts, nur einen längeren Isolator drauf zu machen, damit bekommt man noch lang keine Drehmomentbestie. Bei unseren Motörchen hat sich ein um 4mm verlängerter Ansaugweg als original bewährt. …

(Quellen: rc-forum.de und Forum FGDriver.de)

isolator3.jpg}

Nach allem was ich nun bisher an Meinungen gehört und Erfahrungen gemacht habe, stelle ich fest: Ein Tuningisolator bringt uns Offroad soweit wohl nix. Wenn eine Optimierung erreicht wird, dann liegt Diese in einem nicht spürbaren Bereich. Eine Veränderung der Leistung wie z.B. beim Thema ohne Reso/mit Reso kann nicht einmal mit viel Wunschdenken festgestellt werden. Einziges Benefit ist für mich, um etwas Positives mitzuteilen, die verbesserte Qualität des Materials.

Schade!

Da ich finde, dass dieses Thema nun zwar Behandelt aber nicht beendet ist, bitte ich um rege Mithilfe! Habt Ihr bessere oder definitive Infos? Möchtet Ihr Eure Meinung zum Thema loswerden? Mailt mir einfach an spacepilot3000\@offroad-maniacs.de

Bei Neuigkeiten werde ich diesen Artikel gerne updaten!

Last Version: 08.02.2006, 21:41:39