Wieso F2….? – frittiert vom Gastesser MasterT


10.March 2004

10.03.04 – Wieso F2….? – frittiert von MasterT

Vorweg von mir: Also diese Curry Pommes ist mir von MasterT elektronisch so zugetragen worden. Das Ganze stimmt auch fast… naja bis auf Feinheiten, aber das ist ja ok.

Juhuu, grad mal online – und schooon nen Gastesser bei Curry Pommes – Guten Appetit!
–F2–

Legenden und Sagen werden durch Überlieferungen von Generation zu Generation übertragen. Ähnlich (bloß schneller!) kann man hier das niedlich Spiel “stille Post” beispielhaft nennen. Jeder kennt es aus Kindstagen. Man saß auf diversen Kindergeburtstagen mit einem Rudel Milchzähneträgern auf dem Teppich im Kreis und einer der Blagen fing dann sabbernd an seinem Nachbarn was ins Ohr zu flüstern. “Eiersalat” z.B., daraufhin drehte der jenige welche, der die Botschaft erhalten hat zu seinem Nachbarn und gibt ihm oder Ihr die Botschaft so gut wie möglich weiter. Am Ende kam dann so was wie “flotter Dreier” heraus, und jeder lag auf dem Boden und kringelte sich vor lachen……..?!? So, ungefähr wurde mir die Entstehung der F2-Hompage überliefert!!!!!!!!!!

Der Autor der besagten Homepage arbeitet seit jahrhunderten in der Computerbranche. Und das wäre ja nicht vollkommen wenn…., ja wenn da nicht die ewig nervenden DAU’s und hüperschlaue Kollegen wären. Bei jedem kleinem Furz….. tschuldigung….Problem, wie z.B. “mein Monitor ist schwarz – Hilfe !”wird unser Autor (Äh….wie wäre es mit einschalten?) genervt, und genötigt” solche Probleme” zu beheben. Eine wie im Film schier unendliche Geschichte ! Tagtäglich wird unser Autor “können Sie mal EBEN …” mit derartigen Kinkerlitzchen konfrontiert! Um das ganze dann noch nerviger zu gestalten, fallen dann immer auch noch die allseits beliebten Begleitsätze! “ Gestern ging’s noch” oder “Ich hab wirklich nix gemacht!” (Ja, ja schon klar).

Nachdem ja nun F1 für die Hilfe -IM- PC erfunden wurde (und nicht hilft), musste nur noch eine “One-Button-Technology” für “VOR” dem PC gefunden werden. Ein Kollege erledigte die Umsetzung dieser Idee quasi nebenbei: Telefonat – “Oh, da kann ich Ihnen leider nicht helfen, da muss ich erst meinen F1 befragen…. (Ruft durch die Räume) F1! Hilfe! – Hass’ mal eben Zeit???” Antwort: “F1 ist belegt!” – “Ja dann eben F2…..” Nachdem DARAUF unser Autor auch noch unterstützend reagierte und half, war es soweit, ab jetzt war er nur noch F2 – Hilfe wenn F1 versagt…

… Hab ich gehört munkelt man …

In diesem Sinne……Hilfe, was ist hier Los! Gez. MasterT