Happy Sysadmin Day 2009!!!

Ich wünsche allen SystemHelden, Sysadmins und den anderen Leidensgenossen der Keyboard quälenden Zunft einen schöööönen „System Administrator Appreciation Day“ 2009! Keine Macht den DAUs! Wo sind meine Geschenke? Der Kuchen? http://www.sysadminday.com/

Time to say good bye, Sky!

An: Premiere Fernsehen GmbH & Co. KG Kundenmanagement 22033 Hamburg Liebe Dbox, lieber Sender Premiere, nein: Sky, jede gute Zeit hat mal ein Ende. Zuerst sperrt Ihr als Premiere Eure verhassten Schwarzseher aus (*ROFL*), nun entsorgt Ihr als Sky auch mit Anlauf den Rest Eurer Kundschaft. Über 5 Jahre war ich ganz glücklich mit Euch,… mehr lesen

Alcopops sind schädlich 2 oder: – You lose!

Ihr erinnert Euch? Ich war völlig entsetzt über die Mucke, die „unsere Jugend“ uns so präsentiert hat. Neben der grenzenlosen Fassungslosigkeit habe ich den Jungs aber dann eine Aufgabe gestellt, um die Ehre der Beiden retten zu können. Es ging darum, innerhalb fast eines Monats je 5 Lieblingssongs auszusuchen und dazu kurze Begründungen zu liefern,… mehr lesen

Zensurursula und Stasi 2.0 – Von „Laien“ regiert 3.0

Ich will jetzt auch mal. Das ganze Internet ist – zu Recht- voll mit Protesten und mir reichts ebenfalls… F2 zieht mal wieder in den Krieg. Nach der Zeichnung der Petition gegen die Stasi 2.0 Vorratsdatenspeicherung von vor einiger Zeit habe ich heute eine Unterstützerunterschrift für die Piratenpartei Niedersachsen geleistet. Man mag darüber denken wie… mehr lesen

Alcopops sind schädlich! … Auch für die Ohren.

Ich werde alt! Es ist amtlich. Entweder das, oder es geht eben doch immer NOCH ein wenig schlechter. Verdummung hat einen Namen sage ich Euch. Ich hatte ja keine Ahnung was da immer läuft, wenn die Kids mit leerem Blick und SOONNE Kopphööras an mir vorbei stiefeln. Jajaaa, im Hinterkopf höre ich erwachsene Leute „Früher… mehr lesen

F2 TV oder: the HTPC from hell – Part8 – Done!

So denn, nun ist es vollbracht. Ich denke man erkennt schon aus den insg. 8 Teilen meiner kleinen Doku, dass der Aufbau eines Linux basierten Media Rechners nicht ohne Linux Kenntnisse auskommt.   Baut so etwas nur, wenn Ihr einen Plan von Linux habt! Wenn das so ist – werdet Ihr Spaß beim Basteln haben… mehr lesen

F2 TV oder: the HTPC from hell – Part7 –MythTV

          An den Speck – MythTV Nach all diesen Vorbereitungen ist nun die Konfiguration und der Start von MythTV fällig Als mythtv User nun folgendes: startx (falls noch nicht geschehen)   xterm und mythtv-setup   sudo /etc/init.d/mythtv-backend start   mythfilldatabase     … to be continued – Hier habe ich noch… mehr lesen

F2 TV oder: the HTPC from hell – Part6 –DiNovo Mini

Remote: Logitech DiNovo Mini Die Logitech DiNovo Mini funktionierte nach dem einstecken quasi „Out oft he Box“. Anpassungen mussten nur her für den ACPI-Leertasten-Weckruf, den ich ja schon beschrieben habe. Dazu gibt es auf den DiNovo einige Keys, die in Linux per Default nicht belegt sind.       Zur Steuerung in KDE bzw. MythTV… mehr lesen

F2 TV oder: the HTPC from hell – Part5 –Mehr Gefrickel

Autologin KDE, X.org Damit später nichts an einen PC erinnert, wollen wir natürlich einen Autologin bis zum Start von MythTV.       In der Datei /etc/X11/kde3/kdmrc werden folgende Einstellungen gemacht: AutoLoginDelay=0 AutoLoginEnable=true AutoLoginUser=mythtv   Dann habe ich „hart“ dafür gesorgt, nicht von Bildschirm Power off und Stromsparmodus geärgert zu werden. In die /etc/rc.local kamen… mehr lesen

F2 TV oder: the HTPC from hell – Part4 – Remote&LCD

LircD – LCD Display des Gehäuse und die Fernbedienung: Um die Fernbedienung und das LCD Display in Gang zu bekommen ist ein Großteil der Zeit der gesamten Rechnerinstallation drauf gegangen. Das LCD Display ist zum Ende des Projekts nun 100% OK, die IMON Pad Fernbedienung ist allerdings noch immer eine Baustelle. Wegen diese Baustelle habe… mehr lesen

F2 TV oder: the HTPC from hell – Part3 – Basisgefrickel

Nun, let’s do it!        Download der Netinstaller Version von Debian 5.0 von  http://www.debian.org/CD/netinst/        Mit dem Netinstaller habe ich dann eine saubere Installation des Debian “Grundsystems” erledigt. Als Basis für meine Installation diente anfangs die MythTV Wiki mit folgendem Howto: http://www.mythtv.org/wiki/Installing_MythTV_on_Debian_Etch Alle für mich nötigen Schritte waren hier jedoch nicht enthalten, und Besonderheiten und… mehr lesen

F2 TV oder: the HTPC from hell – Part2 – Hardware & Software

        Hardware Hier die Liste der Hardwarekomponenten, die für meinen kleinen F2_TV angeschafft wurde: CPU:                          AMD Athlon64 X2 5600+ EE AM2″box“ 2x512kB, Sockel AM2 RAM:                         2048MB DDR2 Corsair TwinX XMS2 CL 5, PC6400/800 Board:                       ASUS M3N-HT Deluxe/HDMI,Sockel AM2+, ATX NT:                            BE Quiet! Straight Power 350 Watt / BQT E6 Gehäuse:                  ATX Desktop Inter-Tech HTPC 2008V – silber… mehr lesen

F2 TV oder: the HTPC from hell – Part1 – Intro

Ich hatte die Kanäle einfach voll. *lol* Jaja, ich meine die TV Kanäle. Nun hab ich über ein paar Jahre immer wieder Versuche gestartet, meine Linux-Server gestützten Videos und mp3s etc. ins Wohnzimmer zu bekommen. Aber nichts war das Wahre… Meine Dbox2 als Streaming Client kann nur Mpeg2 oder muss übelst verbogen werden, um mit… mehr lesen

Ist Euch die Finanzkrise auf den Gasfuß geschlagen?

Was ist denn los hier? Seit Wochen und Monaten wird das immer Schlimmer! Und ganz ohne Glatteis oder Regen, der ja oft schon ausreicht um Panikattacken auszulösen. Kriecher! Überall, zu jeder Zeit! Nicht der verirrte Opa mit grünem Benz und Klorolle. Nene, für die setz ich nicht mal mehr den Blinker. Da muss man auch… mehr lesen

Dazed and Confused oder: Kernel Entwickler haben nen Hau!

Nach meinem Lenny Upgrade gibt es wohl noch ein sporadisches Problem mit dem Powermanagement meiner XEON CPUs. Das meint zumindest mein Kernel ab und an. Aber mal ehrlich: Kernel Entwickler haben doch nen Hau – Mein Kernel ist verwirrt!

Bye Bye Etch, Welcome Lenny

Am Valentinstag hat meine Frau in diesem Jahr immer wieder den Namen Lenny gehört. „Wer zum Teufel ist Lenny, und kenne ich den?“ … „Muhahahah, nein Schatz Lenny ist Debian 5.0, was heute released werden soll…“ Bis 0:00 Uhr habe ich gewartet, und ein zwei Entwicklerblogs gecheckt. Nix. Also ins Bett. Sonntag um 08:00 Uhr:… mehr lesen

Unser Zuhause™ – Powered by the Penguin

Mit der Installation meiner letzten Hightech-Anschaffung wurde es mir einmal mehr bewusst: Bei uns zu Hause geht kaum noch etwas ohne Linux: – Server: Debian Etch/Lenny für NFS, FTP, Samba, Hylafx, DVB-T im Büro, Vbox, SETI und Twonky für’s TV im Wohnzimmer – Fernseher: DboxII mit Neutrino – Telefon: Fritzbox Fon mit Freetz und Fritz!Fon… mehr lesen

Brick Wars Episode X – oder: Es ist eben Winter!

Es ist eben Winter. Wer mich kennt weiss, es müssen Winterprojekte her. Okay. in den vorherigen Stories habt Ihr schon so einige AT-AT, AT-ST, und nen grooooßen Falken kennengelernt. Aber was ist passiert? Da muss irgendwo ein Virus dran gewesen sein. Voll infiziert. Kaum schaut man mal drei Wochen nicht hin, plötzlich ist das Arbeitszimmer… mehr lesen

Wichtig: 1234567890

Wichtig, nicht vergessen: am 14. Februar 2009, um 00:31:30 Uhr wird der Unix Timestamp 1234567890 sein!