„Es“ kann Wetter

Alle 2 Jahre kommt man in die erfreuliche Lage, dass einem der rosa Riese die Bestellung eines subventionierten neuen Spielzeugs erlaubt. Bei mir war es nun soweit. Ein Smartphone sollte es sein. Zum Mail lesen und multimedial so richtig schön auf der Höhe sein. Aber kein Blackberry für Privat. Einer reicht. Und NEIN, auf keinen Fall ein Noob-o-fon, sorry I-Föhn. Das Ding ist wirklich nur für „die Anderen“ und die, die a la Stockholmsyndrom an Apple hängen. NO WAY!
Also, die Wahl fiel auf ein HTC HD2. Nette Größe, kann alles was ich möchte, hat eine dicke fette CPU und eine wirklich feine Auflösung. Dazu kommen die abertausend Gadgets, die keiner wirklich braucht – aber was solls. Gut, ist zwar mit MS Betriebssystem – aber irgendwas ist ja immer.
Kurzum – auch nach ca. 8 Wochen bin ich hochzufrieden und alles ist gut. Ich bekomme meine Mails aus allen Konten, surfe, mache SSH, RDP UND ja, ich telefoniere auch damit…

Doch langsam erschließt sich mir der Horizont der Iphone User. „Scheissegal was es wirklich kann, Hauptsache bunt, wichtig, und es bewegt sich“ scheint die Essenz zu sein. Warum?
Jeder, wirklich jeder, dem ich das HTC zeige schaut auf den Bildschirm und hört von mir die Liste der sinnvollen Verwendungsmöglichkeiten. Dann passiert es. Die Gesichtszüge der Anderen erhellen sich und jeder, ja bisher jeder sagt:

„Cool, das Ding zeigt ja direkt das Wetter, und die Animation ist ja der Hammer“
Jedes Mal ein wenig mehr – bin ich sprachlos!
Wetter. Wetter? Wetter!!!

Unfassbar. Hey, Ihr müsst nur hoch schauen, und seht die animierten Wolken oder den regen in REAL. In echt – live, sofort! Dafür brauche ich so ein HTC nun nicht grad. Ich nicht, „die Anderen“ schon, düngt mir.
Das hat Potential! Ich werde in der nächsten Zeit bei komplexen oder unangenehmen Dingen oder einfach bei schlechten Nachrichten versuchen immer eine möglichst cool gelungene Wetteranimation mitzuliefern. Und sehe ich dann bei meinem Gegenüber auch noch ein Iphone, ist mir eine 100 prozentige Erfolgsgarantie sicher!

Morgen: Sturm, 2-6 Grad und Regen. (Das muss für heute reichen)

About the Author

David Wagner

David Wagner

IT Berater, Technology Evangelist, Nerd, Geek, Daddy of Darth Tom, Star Wars, LEGO®, Foto, und Wakeboarding. Lebt im Internet, und mit der Familie in einem norddeutschen Kaff namens Hude.