web analytics

Nachgereicht: 71040 Disney Castle

 

Natürlich ist in Billund wieder einiges passiert! Aber: Was in Billund passiert, bleibt in Billund. Ja, gut gut, doofer Spruch. Beim Ausflug in die LEGO Heimat musste natürlich ordentlich eingekauft werden. Und was stand genau, ganz, ganz oben auf der Wunschliste? Richtig. Das Disney Schloss. Und wie cool kann es denn dann noch werden, wenn Marcos Bessa, der Designer des guten Stücks dann auch noch vorher in einem Talk ausführlich darüber berichtet, wie das alles entstanden ist. Highlight: Er war dafür nicht einmal, in Paris! Anmerkung der Redaktion – Fast-Glatze vor mir: unbekannt….

 

 

Leider passiert beim Disney Schloss das, was inzwischen öfters passiert. Die Sets werden so groß, dass ich mein kleines Foto Studio kaum noch vernünftig nutzen kann. Ich glaube ich muss da mal eine Lichtbox- und Hintergrunderweiterung starten.

 

About the Author

David Wagner

David Wagner

IT Berater, Technology Evangelist, Nerd, Geek, Daddy of Darth Tom, Star Wars, LEGO®, Foto, und Wakeboarding. Lebt im Internet, und mit der Familie in einem norddeutschen Kaff namens Hude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.