Soeben bei Marktkauf – Oder: Was bringt uns nach Vorne?

Ich zweifle so langsam an der Jugend. Wieder ein Kapitel aus:
SO waren WIR nicht.

Ich bin soeben, der Werbewirtschaft erlegen, noch schnell zum Marktkauf Getränke kaufen. Wie schon gesagt „erlegen“ bin ich zuerst mal zum HarteDrogen Regal gegangen um mal Absinth zu kaufen. Wenn so viele Berühmte Tote das gesoffen haben, und das auch schon mal verboten war – MUSS ich das probieren. Was macht Kabel1 da auch n Bericht drüber. Naja, als ich da so vorm Regal stand und die perfekte Flasche suche, biegen plötzlich vier Jongens umme Ecke. Na, würde sagen so 16-17, Alle schön schwarze Shirts mit diesen Maskenball Heavy Mettlern von Slipknot an, Schlabberhosen und schäler Blick. Generation PISA eben. Kurzer Blick und weiter nach Absinth gesucht. Aber nun:

„… Was hamwa denn an Kohlen Alda ? … Mein GANZES Geburtstagsgeld: 20 Euro …“

Sorry da musst ich Grinsen – DAS war wie früher. Kein Geld aber großen Durst. Aber nun:

„Was wollnwa uns denn reinknallen? Alta, was bringtn uns nach vorne? Alta sach ma was an daaa. – Ey voll Tequilla.“ …“ Ne older, da kanns ma ein von bashn, aber denn biss voll…“

MUHAR hab ich gedacht – Weicheier!

Aber jetzt ging’s los:
„Alda ich weiß was uns nach vorne bringt: Wodka, voll geil“
„… Ne viel weiter nach vorne kommwa mit Stroh 80 ey“
„Ne older wir wollnja nich schon besoffen da ankommen“
„Yo, denn bringt uns voll Saurer nach vorne, der knallt nich so“
„…Das trinken nur Bitches“

Ich hatte meinen Absinth lange gefunden, konnte aber …irgendwas … einfach nicht finden, und musste leider noch stehen bleiben. Die Jungs haben nicht damit gespart ALLE aber auch ALLE Buddles zum nach Vorne kommen aufzuzählen….

„Ey ich hab kein Bock auf den ganzen Dreck. Lass’s Korn kaufen. Der bringt uns auf Jeden nach Vorn und is billig.
„Korn ist für Opas, ne das bringt uns nicht nach Vorne“

Nachdem ich kaum noch das Lachen unterdrücken bzw. meine Klappe halten konnte, hab ich diese Loriot würdige Szene dann mal verlassen. Sonst hätt ich evtl. noch Absinth empfohlen…

Ihr, Ja IHR, wenn ihr das zuuufällig mal lest. VORNE ist, wo IHR NIE sein werdet. Dazu fällt mir mal wieder ein:
Ich habe nicht die Spitze der Nahrungskette erreicht um Gemüse zu essen.

About the Author

David Wagner

David Wagner

IT Berater, Technology Evangelist, Nerd, Geek, Daddy of Darth Tom, Star Wars, LEGO®, Foto, und Wakeboarding. Lebt im Internet, und mit der Familie in einem norddeutschen Kaff namens Hude.