Die galaktische Flotte von 1986

Wir schreiben das Jahr 1986, es ist Weihnachten und ich werde bald 11. Ich sitze in einem geräumigen Wohnzimmer in Dortmund und bekomme von meiner Tante ein großes Geschenk in die Hand gedrückt…

So fing die Geschichte an. Ja damals…. Das habe ich mir vor ein paar Tagen gedacht, als ich in der Lego Kiste meines Sohnes, also meiner alten Kiste, ein besonderes blaues Lego Fenster entdecke. Das war doch ein Teil von dieser, …, von dieser- genau – Galaxis Drohne. Boah, nach all den Jahren habe ich davon noch Teile?

Ich habe mit Tom bestimmt noch eine Stunde damit verbracht weitere Schätze zu bergen. Blaues Lego, Space Lego. Eine Galaxis Drohne im Puzzle Verfahren. Einiges existierte, ja sogar vieles. Wir haben fast 80% der Teile gefunden. Einiges hat aber meine Jugend und die folgenden Jahre wohl nicht so gut überstanden. Naja, wozu gibt es Bricklink, und wozu ist heute alles zum Bau notwendige online zu bekommen, nicht wahr? Der Raumschiffbau von heute ist International, zumindest aber europäisch. Denn die besagten Fenster bekam ich nur in Tschechien, und viele Spezial-Space-teile nur aus Polen.

So, da lagen sie also, die Erinnerungen an Weihnachten 1986, gereinigt und vervollständigt. Bereit, nach 28 Jahren wieder zu einem Raumschiff zu werden. Zum 6985 Cosmic Fleet Voyager.

 

Spaceship! Spaceship Spaceship!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was bleibt zu sagen? Neben der Tatsache, dass sora.de wieder eine Vitrine liefern darf wurde eins klar: Der Weichmacher ist raus! Die Steine waren beim Bau spröde und hart. Das Zusammenstecken musste an einigen Stellen schon fast vorsichtig erfolgen. Ich hatte echt Angst vor Bruch. Ich glaube für mein ganz persönliches SPACESHIP! war es höchste Eisenbahn gerettet zu werden. 

Mal sehen, mit Glück finde ich noch ein Set. Oder Tom. Oder wir beide.

 

 

About the Author

David Wagner

David Wagner

IT Berater, Technology Evangelist, Nerd, Geek, Daddy of Darth Tom, Star Wars, LEGO®, Foto, und Wakeboarding. Lebt im Internet, und mit der Familie in einem norddeutschen Kaff namens Hude.