Conrad kann das machen! – F2 kann auch woanders!

Wieder einmal ein Beitrag zum Thema „Servicewüste Deutschland“ – Verhandlung unmöglich!
F2 hat sich für die Systeme, die so in seinem Arbeitszimmer rumstehen zwecks Lärmreduktion Wasserkühlungen angeschafft. Alles Wunderbar, Alles Super. Plötzlich kein wildes „Bruuuuuummm“ von vielen, vielen Lüftern mehr. Aber, nein, ein kleiner Lüfter im Norden der Workstation widersetzt sich der Ruhe. Hups, das Netzteil „brüllt“ ja geradezu…

Im Internet fand ich dann mit dem Plan einen regelbaren Lüfter ins Netzteil zu bauen einen 80×80 Teil von Enermax. Suuper. Hmm, wo nun aber „HEUTE NOCH“ kaufen? Plan Conrad Electronic Bremen, ich muss eh noch in die Stadt. Jo, auf der Homepage war das Teil – 19,95 Euro. Mal sehen – ups, Atelco 12,00 Euro. Aber Atelco ist so weit weg … Also Ausdrucken den Preis und ab zu Conrad – die werden schon was drehen können. Gesagt – gefahren.

Hmm, lecker ist das wieder schööön ekelig stickig beim großen C in der PC Abteilung. Ok, Lüfter schnappen, Zettel mit Atelco Preis raus, ab zum Tresen. Der folgende Dialog hat sich dann so ziemlich genau so abgespielt (CM = Conrad Thekenmann):

F2: Moin.
CT: Moin!
F2: Ich habe hier diesen Enermax Lüfter im Internet gesehen. Ich wundere mich aber ein wenig über den Preis.
CT: Ja?
F2(Zettel vorlegend): Hier, bei Atelco kostet das Teil nur 12,00 Euro.
CT(Steingesicht): Unser Preis ist 19,95!
F2: Ja, da können wir sicher einen besseren Preis finden.
CT:(Betonwand)Nein, unser Preis ist 19,95 Euro.
F2:(noch freundlich): Dieser Unterschied ist doch echt Wahnsinn, das kann man doch nicht machen, sagen wir 14,00 Euro?

CT: Conrad KANN das machen! Sie müssen ja nicht bei uns kaufen.

F2: *Schweigen*
F2: *Schweigen*
F2: *Schweigen*
F2: *Entsetzen*
F2: *Fassungslosigkeit*
F2: *Schweigen*
F2: Ja, *pause* DAS werde ich dann nun auch nicht mehr. *Undweg*

Seit diesem Erlebnis geht mir: „Kunden? Kunden!!, Wer braucht schon Kunden?“ nicht mehr aus dem Kopf. Wie schlecht muss eigentlich ein Verkäufer sein, oder wie verzweifelt und genervt muss ein Mitarbeiter schon sein, um solche Dinger zu bringen? Naja, aber wie sagte schon der Mann bei KM-Elektronik?: Unsere Preise müssen schon ganz gut sein, zumindest die Conrad Mitarbeiter kaufen lieber bei uns als „zu Hause“.

Naja *Schäm*, um nun meine Flüsteranforderungen zu erfüllen, habe ich dann – extrem darauf bedacht, den netten Verkäufer es nicht sehen zu lassen – ein neues und geiles Tagan-Netzteil für wirklich günstig gekauft. Hmmm, der geneigte Leser möge mir die „Schönrechnung verzeihen“: 2 Lüfter zu je 19,95 (Keine Lust zu Atelco) – oder gleich ein 330 Watt Testsieger Tuning-Netzteil für 49,95 in dem 2 Lüfter mit Steuerung schon drin sind.

About the Author

David Wagner

David Wagner

IT Berater, Technology Evangelist, Nerd, Geek, Daddy of Darth Tom, Star Wars, LEGO®, Foto, und Wakeboarding. Lebt im Internet, und mit der Familie in einem norddeutschen Kaff namens Hude.