web analytics

Posts Categorized: getippseltes

Customer Experience Nightmares, oder auch: “Comtech.de”

Sehr geehrter Herr Kern, sehr geehrter Herr Ehmann, sehr geehrter Herr Christinger,nicht zu vergessen: Sehr geehrte Frau K.! Diese Geschichte handelt von einer Bestellung, einer Reklamation, und vom Kundenservice der Comtech GmbH. Für meinen Seelenfrieden, und für jeden der über eine Bestellung bei Comtech nachdenkt. Ja, das sind Luxusprobleme. Und ja, auch das Meckern findet… mehr lesen

Skærbæk FanWeekend 2016

Es ist schwer zu beschreiben was das Skaerbaek Fanweekend (http://www.fanweekend.dk) ist. Klar, ein LEGO Treffen. Aber nein, nicht eines der üblichen Veranstaltungen im Jahr. Skaerbaek ist DAS Treffen. The place to be für jeden LEGO Fan. Absolut. Wir waren jetzt zum zweiten mal so richtig dabei. In diesem Jahr mit Hütte und Römö Urlaub und… mehr lesen

Die Kaffeefrage

Ihr dürftet inzwischen das Paradoxon sehr gut kennen. Neue Probleme. Probleme die Du nicht hättest, hättest Du nicht wieder etwas gekauft, was in anderer Form vorhanden war, jedoch nun optimiert vorliegt und neue Optionen eröffnet. Wie nicht verstanden? Okay. Nach zwei mal lesen wird mir auch schwindelig. Also langsam. Man nehme den Wunsch nach einfacher… mehr lesen

Brittis Fusion Foto Love Story

Auf dem Weg in den Urlaub hat mir die Britti (besucht mal Ihren Blog: Franka’s kleine Welt) mal fein Ihr MacBook da gelassen. „Ist so langsam“ und „Mach mal was“ waren da die Ansagen.  Tjo. Kein Ding. Erste Regel in einem solchen Falle: SSD rein. Denn SSD macht schnell. Aber bei dem fetten Datengrab namens… mehr lesen

Der Sohn sagt: Gäste wollen auch gern mal informiert werden!

Sehr spontan sind wir heute nach Ausleihe eines gewissen Gerätes, und Reparatur eines gewissen anderen Gerätes selber Herkunft zwecks Rückgabe beider zu lieben Freunden nach Oldenburg gedüst. Dort stellte sich relativ fix die Frage nach dem Abendbrot. Bzw. die Frage stellte sich kurz in den Raum, und wurde einstimmig mit „Na wir fahren zum Griechen!!!“… mehr lesen

Winterwonderland 2013: Test 3.0 oder: Es dreht sich und blinkt!

  Langsam geht es voran. Aber leider langsamer als mir lieb ist. Dieses Jahr kommt garantiert in der Sekunde, in der ich den Lötkolben heize, etwas unvorhergesehenes und hält mich ab. Aber ein paar Zeitslots bekomme ich. Und so habe ich tatsächlich heute ein paar Stunden darauf verwenden können, den Motor zu platzieren und vor… mehr lesen

go to hell, sky!

Ah, der Terminkalender erinnert mich frohlockend an die jährliche Sky Kündigung. Ihr wisst schon. Ein Jahr für 35 Euro alles, dann einmal nicht dran gedacht und 70 Euro für PayTV und so. Mit mir nicht. Jedes Jahr wird brav gekündigt, und jedes Jahr hat Sky bisher brav mit einer grinsenden Hotline Dame für den gleichen Preis… mehr lesen

Heute: Lokalteil

Was so alles passiert 😉 Eine Mail, ein Termin, ein F2 in der Zeitung. Mein Dankeschön an die NWZ, und an Sonja Klanke. Schön geschrieben, wie ich finde. Nordwest Zeitung, 14.09.2013 (Klick auf das Bild zaubert magisch ein .pdf herbei, dann kann man auch alles lesen…)

Im TAL der Tränen Part II, oder: Die Telekom sollte Google nutzen

Falls nicht geschehen, lest erst das: Tauschen ’se mal die TAL, oder: CAT5 ist nicht Y! Wie erwartet. *Wirken lassen* Es braucht erst einmal „Die Community der Betroffenen“, um aus all den verwirrenden Des-Informationen die technische Wahrheit zu konstruieren. Ja, ich war im T-Punkt, und ich hab das DSL Anschlusskabel sogar umsonst bekommen. Und das heisst… mehr lesen

Tauschen ’se mal die TAL, oder: CAT5 ist nicht Y!

In einem Anfall von „Spar mal was“ habe ich mich tatsächlich dazu hinreißen lassen, meinen ISDN Anschluss bei den Magenta gefärbten auf einen IP Anschluss umstellen zu lassen. Spart 10 Euro im Monat. Immerhin. Klar gerate ich damit in den Drosselkom Tarif, und klar ist das politisch unkorrekt jetzt – aber hey: bei uns gibt… mehr lesen

Da war noch was, oder: Das Haus

Hier war es lange still, findet Ihr nicht auch? Tja so wenig hier zu lesen war, so viel war im „echten Leben“ los. Wir haben jetzt ein Haus. Und der Weg dahin war alles andere als lustig. Es hat einige Zeit gedauert bis wir uns mit unserem vorherigen Vermieter einigen konnten. Und das ist she… mehr lesen

Eine neue Canon Kamera, oder: Warum es die echte Welt nicht mehr bringt

Die Entscheidung reifte beim Knipsen, und wurde kurz nach Weihnachten durch einen Zufall spontan in ein „Jetzt“ umgewandelt. Eine neue Kamera muss her. Eine DeeSeL eRRR natürlich wieder. Aber eine mit Videofunktion und mit besseren Werten, vor allem bei den ISO Möglichkeiten und im Autofokus. Ja, blah blah… ist ja gut. Also, F2 wollte nun… mehr lesen

Not so easy…

Lieber Kai, gestern war Dein Geburtstag. Wieder ein Geburtstag, den wir nicht mit mit Dir feiern konnten. Wieder ein Geburtstag, der mit Gedanken an Dich und Deinen Daddy, und mit einem hilflosen Anstossen auf Dich am Abend enden musste. Wie so oft wurden wir erinnert, an die vielen Dinger die Du durchgeknallter Wirbelwind in der… mehr lesen

Obst statt Fenster – ein Umstiegsfazit, oder so!

Kurz vor Weihnachten wurde mir, bzw. meinem ressourcenfressenden elektrischen Ich nun vollends bewusst, dass es mit der über 6 Jahre alten Hardware nun mal endgültig nicht weiter gehen kann. Laaaaangsam! Ein neuer PC musste her. Aber was tun? Das gesamte Arbeitszimmer stand voll. Big Tower, Linux Möhre, Wasserkühlungen überall. Kabel über und Bildschirm an Bildschirm.Auch… mehr lesen

Und täglich 10k….

  Schon komisch. Hätte mir das jemand vor einigen Jahren gesagt, hätte ich sicher müde gelächelt, die Beine übereinander geschlagen, und etwas wie „geh mir vonne Burch“ gestammelt. Vor 6 Jahren, verdammt ja, vor fast ganzen 6 Jahren inzwischen… das war noch der gute alte „ da hatte ich aber mal sowas von 30 Kilo… mehr lesen

Wahre Freunde…

…kommen wieder. Meine Büroraben sind wieder da! Die Beiden machen das Telefonieren mal wieder schwierig *SCHNABEL da draussen!*… scheinen aber ansonsten Wohlauf. Mal sehen wann die Viecher anfangen an die Scheibe zu picken…

Just for the Lulz! Holt das Popcorn raus!

Auch wenn es political incorrect ist das jetzt zu sagen, auch wenn die Jungs kriminell sind, auch wenn es nicht richtig ist was sie tun – egal! Die Jungs von Lulzsec und die Anonymous Gilde machen mir im Moment echt Spass. Weiter so Jungs (Und Mädels?). So frech und großkotzig mit den ach so wichtigen… mehr lesen